Informations-Workshops für Start-up Kooperationen im Rahmen des Accelerators 2020

Im April startet die dritte Auflage unseres Start-up-Accelerators für Technologie-Start-ups. In den beiden ersten Jahren konnten wir bereits einige sehr interessante Gründungsteams aus ganz Süddeutschland erfolgreich unterstützen und dabei auch gewinnbringende Kontakte zu etablierten Unternehmen in unseren Themenbereichen Smart City & Industry, Energy & Cleantech sowie Health Care & Life Science herstellen.

In diesem Jahr werden Kooperationen mit mittelständischen Unternehmen, Kommunen und Gesundheitseinrichtungen noch stärker im Vordergrund stehen. Gegenstand der Kooperation können beispielsweise die gemeinsame Entwicklung neuer Angebote oder die Optimierung von Produktionsprozessen und sonstigen Abläufen sein. Dafür werden wir die teilnehmenden Start-ups bereits im Vorfeld gezielt anhand von abgestimmten Suchkriterien ansprechen. Anschließend werden die Teams, die am besten passen, gemeinsam mit den Partnern für eine Teilnahme ausgewählt. Bei der Suche unterstützt uns unser Partner Coral Innovation mit einer, auf Künstlicher Intelligenz basierenden, Websuche. Die entstehenden Kooperationen werden von den Consultants des BadenCampus methodisch über entsprechende Tools begleitet.

Um einen möglichst hohen Mehrwert zu erzielen, laden wir interessierte Unternehmen, Gesundheitseinrichtungen und Kommunen in der Vorbereitung des Programms zu einem unverbindlichen Informationsworkshop ein. Neben einer Diskussion zu den Bedarfen stellen wir die Potenziale und Erfolgsfaktoren wie auch Limitationen für Kooperationen mit Start-ups anhand von Beispielen vor. Dazu zeigen wir, wie eine Zusammenarbeit im Rahmen unseres Accelerators aussehen könnte.

Termine für Unternehmen und Gesundheitseinrichtungen

  • Montag, 10. Februar von 14.30 - 17.00 Uhr
  • Mittwoch, 12. Februar von 09.30 - 12.00 Uhr

Termine für Kommunen

  • Freitag, 7. Februar von 10.00 - 12.30 Uhr
  • Mittwoch, 12. Februar von 14.30 - 17.00 Uhr

Bei Interesse bitten wir um eine kurze Anmeldung bei Thomas Scheuerle (thomas.scheuerle@badencampus.de).

Zurück nach oben