Zusammenarbeit mit KI-Unternehmen Coral Innovation zur Analyse der Innovationspotenziale von KMU

Im Rahmen unserer neu konzipierten Innovation-as-a-Service-Angebote arbeiten wir ab sofort mit der Coral Innovation GmbH aus Stuttgart zusammen. Gemeinsam bieten wir eine Potenzialanalyse für Innovationsvorhaben an - von der technologischen Analyse des Status Quo bis hin zu potentiellen, zukünftigen Geschäftsmodellen. Mit Hilfe von KI-gestütztem Technologie-Scouting werden Ideen für Innovationsvorhaben entwickelt und bewertet. Die Analyse ist schnell und effizient innerhalb eines Tagesworkshops umsetzbar. Der besondere Mehrwert ist, dass die Analyse umfassend sowohl Technologien als auch Geschäftsmodelle einbezieht und Zusammenhänge visualisiert - durch Abfrage von rund 500.000 Homepages.

Coral Innovation ist ein vierköpfiges Spin-Off der Universität Stuttgart, das bereits seit 2017 am Markt ist. Mit künstlicher Intelligenz werden Ähnlichkeiten und Zusammenhänge zwischen Technologien, Forschungsprojekten sowie technischen Informationen von Unternehmen bestimmt und mögliche Anknüpfungspunkte für die Zukunft aufgezeigt. Dazu werden die konkreten Institutionen benannt und systematisch aufbereitet, so dass auch eine direkte Kontaktaufnahme zu potenziellen Umsetzungspartnern möglich ist. Der BadenCampus ergänzt dazu eine Analyse der genutzten Geschäftsmodelle in den entsprechenden Technologiefeldern und strukturiert den Prozess samt Tagesworkshop, zu dem ggfs. auch externe Experten mit eingeladen werden können. Weitere Informationen finden sich hier (Link), gerne senden wir Ihnen auch einen Demo-Zugang zu.

Unsere Zusammenarbeit mit Coral Innovation ist vielseitig: über die Potenzialanalyse hinaus unterstützt uns Coral Innovation auch beim Scouting von Start-ups. Am 25. Juli organisieren wir gemeinsam mit EIT Digital und digiHUB Südbaden einen Tagesworkshop zu künstlicher Intelligenz, an dem auch Coral Innovation teilnehmen wird. Ziel ist es, KI zu demystifizieren und den Teilnehmern durch Vorträge und Workshops KI-Basics sowie konkrete Anwendungen durch Fallbeispiele näher zu bringen. Chancen und strategische Ansätze für Ihre Organisation können auch gemeinsam diskutiert werden. 

Weitere Informationen sowie Anmeldung zum Event “Künstliche Intelligenz demystifizieren” finden Sie unter folgendem Link.

Zurück nach oben