Am 15. September 2018 steht Noor Medical, eines unserer Team aus dem diesjährigen Accelerator Programm, mit ihrer Geschäftsidee im Finale des Hult-Preises im Hauptquartier der Vereinten Nationen in NYC. Wir freuen uns über den großen Erfolg des Teams und drücken Ihnen für das Finale die Daumen!

Mehr lesen ›

Am 15. und 16. August haben wir zwei spannende Workshoptage zum EU-Projekt INVADE hier im BadenCampus veranstaltet. Dabei diskutierten wir verschiedenste Fragestellungen rund um das Thema Smart Grid & Storage und haben dazu unterschiedliche Lösungsansätze erarbeitet.

Mehr lesen ›

Am 24. Juli nahm das BadenCampus-Team, vertreten durch Laura Sutor, am High-Tech Gründerfonds Sprechtag teil. Dabei bekam das Team „Opto Biolabs“, welches Teilnehmer am BadenCampus-Accelerator-Programm ist, die Möglichkeit, sich vorzustellen.

Mehr lesen ›

Die zwei Start-ups Opto Biolabs und Carbonauten haben es in das Finale des CyberOne-Hightech Award geschafft. Damit haben sie eine Chance auf Sachpreise im Wert von €10.000,-.

Mehr lesen ›

BadenCampus-Accelerator-Teilnehmer Alexander Feldberger setzt sich gegenüber 111 Mitbewerbern durch: Mit seiner progressiven Web-App FAMIGO lassen sich passende Angebote für Familien in Städten und Kommunen finden.

Mehr lesen ›

Der BadenCampus-Accelerator hat mit dem Mid-Term-Meet-up am 10. und 11. Juli in Breisach Richtfest gefeiert. Höhepunkt des Mid Term-Meet-up war ein Gründergrillen mit den BadenCampus-Teams und etablierten Gründern aus Freiburg, Straßbourg und Offenburg.

Mehr lesen ›

Wie kann die ökonomische und gesellschaftliche Entwicklung nach der Stilllegung des AKW-Fessenheim positiv gestaltet werden? Klar ist, dass mit der Schließung des AKW viele Arbeitsplätze verloren gehen werden. Der Entwicklungsplan „Post-Fessenheim“ soll neue Perspektiven für die ökonomische und soziale Entwicklung der Region eröffnen.

Mehr lesen ›
Zurück nach oben