Eine Busfahrt die ist lustig, eine Busfahrt die ist schön.

Seit Februar 2019 finden auf der Strecke Freiburg <> Breisach Bauarbeiten an den Gleisen statt und daher ist der SEV (Schienenersatzverkehr) in Form von Bussen unterwegs. In den Hauptverkehrszeiten fährt fast alle zehn Minuten ein Bus, welcher je nach Linie an 4 bzw. 7 Haltestellen zwischen Freiburg und Breisach hält und 42 bzw. 44 Minuten für die Strecke benötigt.

Linie A fährt von Freiburg nach Bötzingen und von dort über Wasenweiler und Ihringen nach Breisach. (42 Minuten)

Linie C fährt von Freiburg über die Haltestellen Robert-Koch-Straße, Idingerstraße und Bissierstraße nach Bötzingen und von dort über Wasenweiler und Ihringen nach Breisach. (44 Minuten)

Die benötigte Zeit für die Strecke hat sich damit fast verdoppelt. Der Zug war ca. 23 Minuten unterwegs. Je nach Verkehr auf den Straßen, kann sich die Zeit mit dem Bus sogar noch erhöhen.

Allerdings hat sich durch die höhere Taktung die Flexibilität wesentlich erhöht. Wer früher die Bahn wegen einer Minute verpasst hatte, musste 30 Minuten auf die nächste warten. Heute fährt zehn Minuten später erneut ein Bus. Die Taktung sorgt auch dafür, dass die anfänglich befürchtete Überfüllung der Busse nur in der absoluten Hauptverkehrszeit auftritt was auch mit der Breisgau S-Bahn so war. Und zehn Minuten später, wie schon erwähnt, fährt der nächste …

Das Feedback von Community Mitgliedern des Campus ist wesentlich positiver als erwartet und wenn man bedenkt, dass ab November 2019, wenn der Ausbau beendet ist, dann alle 15 Minuten ein Zug fährt, schauen wir einer vielversprechenden Zukunft entgegen. Der BadenCampus ist und bleibt sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Zurück nach oben