new.New Festival - Intelligence for industry and humans - intelligence X.0

Vom 08.-10. Oktober fand das diesjährige new.New Festival, das größte Innovationsevent Deutschlands, in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle in Stuttgart statt. An dem Event nahmen 130 Startups, 80 Partner aus dem Bereich der Wirtschaft, Forschung, Politik, Kunst und Bildung teil. Zusätzlich zu Vorträgen von mehr als 200 Rednern aus über 20 Ländern fanden zahlreiche Workshops und interaktive Formate statt. Fünf Bühnen wurden für die verschiedenen Inputs wie Pitches, Reden und Podiumsdiskussionen bereitgestellt.

Offizielle Partner wie Daimler, GFT Technologies SE oder das Wirtschaftsministerium des Land Baden-Württembergs waren auf dem Event vertreten und leisteten jeweils wertvolle Beiträge. Frau Dr. Hoffmeister-Kraut, die Wirtschaftsministerin des Landes, die gemeinsam mit dem menschenähnlichen Roboter Sophia das Festival eröffnet, stellt stolz fest: “Das Festival positioniert Baden-Württemberg als einen signifikanten Treiber für Innovation. Unser “Start-up BW” Netzwerk fördert die Diskussion zwischen neuen Unternehmen und ansässigen Partnern. Das new.New Festival bietet und die Möglichkeit das enorme Potenzial unseres Bundesstaates einem internationalen Publikum zu demonstrieren.”

Neben der Wissensvermittlung im Bereich der künstlichen Intelligenz und Digitalisierung war ein zentrales Ziel der Veranstaltung die Vernetzung von Investoren, Start-ups, Pionieren, Studenten, Experten, Medien und Unternehmen.

Auch wir waren zusammen mit einigen Startups aus unserem Accelerator-Programm sowie Teams aus der Freiburger Gründerszene vertreten. Von Montag bis Mittwoch hatten wir die Chance unser Netzwerk auszubauen, die DNA der digitalen Innovation zu erkunden, von verschiedenen Erfahrungen zu hören und in Workshops selbst aktiv zu werden.

Wir danken dem Veranstalter @code_n für die gelungene Veranstaltung!

Zurück nach oben