BadenCampus Start-up Lab schafft, unter dem Motto “Leveraging technology for good”, Raum für Technologien die das Potential haben Gutes zu bewirken.

Das Start-up Lab hat vergangene Woche vom 01.10-05.10.2018  stattgefunden. Fünf Tage  lang wurde  intensiv an relevanten unternehmerischen und gesellschaftlichen Fragestellungen gearbeitet. Dabei entwickelten Studierende  aus unterschiedlichen Fachrichtungen gemeinsam kreative Lösungsansätze, die Sie am Freitag vor einer Jury aus dem BadenCampus Netzwerk präsentierten.

Im Laufe der Veranstaltung bekamen die Teilnehmer, sowohl von Baden-Campus-Mitarbeitern als auch von externen Mentoren, tägliche Inputs mit Themen wie “The Lean Start-up”, das “St.Galler Business Model” und “Design Thinking”, die die Grundlage für das selbständige Arbeiten an den Geschäftsideen geschaffen haben. Beim Start-up Lab soll es darum gehen, zukünftigen Gründern und Gründerinnen in einer Woche die wichtigsten Methoden und Ansätze beizubringen, die ein erfolgreiches Start-up ausmachen, und Raum für das Voranbringen Ihre Geschäftsideen schaffen. Dabei bietet das Start-up Lab ein ausgewogenes Angebot an theoretischem Wissen und praktischer Umsetzung, welche beispielsweise durch das Kreieren von Prototypen aus Lego-Bausteinen erfolgt. 

In den fünf Tagen intensiver Arbeit, haben sich zwei Geschäftsideen als besonders vielversprechend erwiesen, sodass diese in zwei Gruppen entwickelt und in einem sieben minütigen Pitch ausgearbeitet wurden. Die Pitches wurden dann vor einer sechsköpfigen, erfahrenen Jury präsentiert und anschließend beurteilt. Die Gruppen hatten dabei die Chance sich mit bereits erfolgreichen Gründern auszutauschen von Ihrem Feedback zu lernen und beim anschließenden Abschlussessen Kontakte zu knüpfen.

Als Highlight der Woche hatten wir die beiden Start-ups Opto Biolabs und Noor Medical aus dem diesjährigen Accelerator-Programm zu Gast. Dabei ist auch hier ein reger Austausch entstanden, von dem alle Teilnehmer profitiert haben. An dieser Stelle vielen Dank an Euch!

Wir freuen uns über das erfolgreiche Start-up Lab, bedanken uns bei allen Mitwirkenden und wünschen den Teilnehmern mit Ihren Geschäftsideen weiterhin viel Erfolg!
 

Zurück nach oben