BadenCampus-Team Opto Biolabs gewinnt CyberOne Hightech Award

Auf dem diesjährigen Hightech Summit Baden-Württemberg im Kraftwerk in Rottweil trafen über 1000 Teilnehmer aus etablierten Firmen, KMU und UnternehmensvertreterInnen auf die innovativsten baden-württembergischen Start-ups! Der Hightech Summit ist ein Technologiekongress, der neue Impulse für die Wirtschaft im Land setzen soll. Dementsprechend stellt er den idealen Rahmen für die Preisverleihung des größten Businessplan Wettbewerbs in Baden-Württemberg, den Cyberone Hightech Award.

Thematischer Fokus des Kongresses waren die Industriethemen in den Bereichen Produkt Service Innovation, Blockchain, Künstliche Intelligenz, Digitale Wertschöpfung, Smart Data, Digitale Services in der Produktion, Innovationsprozesse und autonomes Fahren im Kommunalbereich. Im Rahmen von Foren wurde Wissen zu diesen Trendthemen vermittelt und Beispiele für die erfolgreiche Umsetzung von digitaler Transformation aufgezeigt

Zudem gab es Speakers Corner der Firmen Pfizer Pharma und bridgingIT, in dem alle Finalisten des CyberOne Hightech Awards 2018 pitchten. Mit dabei waren neben den beiden Finalisten Opto Biolabs und Carbonauten auch CrocoDisp und Extheria.

Das Highlight aus BadenCampus-Sicht stellte die feierliche Preisverleihung des CyberOne Hightech Awards Baden-Württemberg 2018 am Abend des Technologiekongresses dar. Die Verleihung zeichnete die besten Hightech-Start-ups des Landes aus und hat in der Kategorie “Life-Science” Opto Biolabs als bestes Start-up prämiert. Das Team konnte sich in der 20. Auflage des Businessplan-Wettbewerbs gegenüber 100 baden-württembergischen Start-ups durchsetzen und erhält einen Sachpreis in Höhe von 10.000€ sowie wichtige Kontakte zu Unternehmen und Investoren.

Herzlichen Glückwunsch!

Zurück nach oben