Dass der Arbeitsmarkt sich in Zeiten von Fachkräftemangel und Digitalisierung enorm gewandelt hat ist kein Geheimnis. Neue Herausforderungen brauchen innovative Ansätze! Der BadenCampus und innoEFF denken Recruiting neu und veranstalten am 14. November die erste Karrierewerkstatt für grüne, digitale, unternehmerische Talente und potenziellen Arbeitgebenden.

Mehr lesen ›

Unternehmen und Kommunen können dort ab sofort Partner werden und dauerhaft alle unsere Leistungen in Anspruch nehmen - gestaffelt in attraktiven Paketen mit unterschiedlichen Kontingenten. So lässt sich nachhaltig Innovationsfähigkeit und Arbeitgeberattraktivität stärken und ein finanzieller Vorteil im Vergleich zu Einzelprojekten realisieren.

Mehr lesen ›

Neue, wettbewerbsfähige Lösungen entstehen heute vor allem im Netzwerk. Nach der gelungenen ersten Auflage im vergangenen Jahr bringen wir daher in diesem Jahr erneut Start-ups und mittelständische Unternehmen einschließlich medizinischer Einrichtungen zusammen, um Technologie- und Innovationsentwicklung zu stärken.

Mehr lesen ›

Die Strecken, die Arbeitnehmende täglich zur Arbeit und wieder nach Hause zurücklegen werden immer länger. Das kostet nicht nur Zeit und führt zu Verkehrschaos sondern schadet vor allem der Umwelt. Wir bieten daher einen besonderen Rabatt für diejenigen an, die das Auto stehen lassen und stattdessen einen CoWorking Platz nutzen.

Mehr lesen ›

Hey, ich heiße Melina und bin seit Juli Praktikantin am BadenCampus. Zur Zeit studiere ich ein Stück weiter den Rhein hinauf, in Kehl, Public Management. Als eine Station meines Praxisjahres habe ich mich für den BadenCampus entschieden, da ich unbedingt mehr über die Entwicklung von Innovationen und Ideen wissen wollte und auch selbst Lust hatte mit Start-ups zu arbeiten.

Mehr lesen ›

Nach dem Erfolg des Sensibilisierungs Workshops über Künstliche Intelligenz wird es ab sofort regelmäßig Veranstaltungen zu innovativen Technologien und Methoden geben. Im nächsten Termin der Event Serie “BadenCampus Zukunftsnavigator” am 24. Oktober dreht sich alles um Cyber Security.

Mehr lesen ›

Auch im Jahr 2019 erhalten wieder Teams des BadenCampus Start-up Accelerator die begehrte "Start-up BW Pre-Seed"-Finanzierung - den Anfang macht OndoSense.

Mehr lesen ›

Am 25.07.19 veranstaltete der BadenCampus den Tagesworkshop “Künstliche Intelligenz demystifizieren” in Kooperation mit EIT Digital, DIGIHUB Südbaden und Coral Innovation.

Mehr lesen ›

Am Dienstag, den 23. Juli, fand der vierte und letzte Start-up Lab Nachmittag statt - mit Pitches vor einer hochkarätigen Jury.

Mehr lesen ›

Beim Gründungsgrillen am Donnerstag gab es nicht nur Salatbuffet, kalte Getränke und heißes vom Grill. Auf dem Hof ging es auch rund, als das französische Start-up Knot (knot.city) mit seiner eScooter Station ankam und unsere Gäste mit 8 Rollern Probefahren konnten.

 

Mehr lesen ›

Vom 16. bis 18. Juli fand die Summer School statt, traditionell der Abschluss der Workshop Phase des Start-up Accelerator.

Mehr lesen ›

Im Rahmen unserer neu konzipierten Innovation-as-a-Service-Angebote arbeiten wir ab sofort mit der Coral Innovation GmbH aus Stuttgart zusammen.

Mehr lesen ›

Am 11. Juli fand im BadenCampus im Rahmen der Kooperation mit der bwcon ein Seed-Sprechtag für Technologie Start-ups statt. Zwölf Teams aus ganz Baden-Württemberg, darunter auch drei aus dem BadenCampus Accelerator, hatten die Chance ihre Geschäftsidee zu präsentieren.

Mehr lesen ›

Seit September 2018 unterstützt der BadenCampus im Rahmen des EU-Förderprojekts HORIZON 2020 die badenova bei der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle für vernetzte Batteriespeicher. Das 16 Millionen Euro teure Projekt wird in einem halben Dutzend EU-Staaten umgesetzt, Projektpartner in Deutschland ist badenova.

Mehr lesen ›

Nicht nur unsere Community wird ständig größer, unser Team legt auch kräftig zu. Als Verstärkung haben Mitte Mai Ronja Stürmer und Mitte Juni Kirsten Sink ihre Stellen im Campus angetreten. Wir freuen uns sehr über die Unterstützung und lassen die beiden für sich sprechen.

 

Mehr lesen ›
Zurück nach oben