Kopfbild

Leistungen

Für Ihren Erfolg: Intelligente Verbindung von Innovationsmanagement, Raum und Vernetzung

Lotse durch dynamische Innovationsökosysteme 

Unsere Kernkompetenz liegt darin, Innovationsprozesse zu initiieren und anzuleiten. Dafür bringen wir Gründer/innen und Gründungsinteressierte, Unternehmen, Kommunen sowie Experten, Investoren und Entwicklungsagenturen zusammen. Innovation findet immer in verschiedenen Ökosystemen statt, und um die Orientierung zu behalten braucht es eine kompetente Anleitung. Gleichzeitig muss diese flexibel genug sein, um schnell auf neue Entwicklungen reagieren und den Kurs korrigieren zu können. Dabei helfen wir.

 

Wissens- und technologiebasiert mit Fokus auf Nachhaltigkeit

Unser Ziel ist es, Gründungen und Innovationen zu wirtschaftlichem Erfolg zu führen. Dabei konzentrieren wir uns auf wissens- und technologiebasierte Lösungen, die auch zu ökologischer Nachhaltigkeit beitragen. Das können zum Beispiel neue, datenbasierte Produktionsverfahren für verbesserte Energieeffizienz oder auch attraktive Geschäftsmodelle für alternative Mobilitätslösungen sein. Mit diesem Ansatz decken wir gemeinsam mit unserem Partnernetzwerk vielfältige Kompetenzen und Anwendungsbereiche ab - und bauen das Netzwerk kontinuierlich weiter aus.

Innovation und Gründung

Innovationsfähigkeit ist in einer Zeit dynamischer Umbrüche und hoher Wettbewerbsintensität ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Gleichzeitig entstehen durch neue Formen der Energieversorgung, einer zunehmend vernetzten Organisation unseres städtischen Zusammenlebens und der Digitalisierung und Autonomisierung von Produktionsprozessen hervorragende Chancen für Gründungsinteressierte und innovative Unternehmen. Wir begleiten Gründungsinteressierte und Innovatoren aus Forschungseinrichtungen, KMU und Kommunen durch direkte Beratung und kooperative Entwicklungsformate.

360°-Perspektive auf Innovation

Unser Managementmodell berücksichtigt ökonomische, technologische und rechtlich-regulatorische Fragestellungen von Gründungen und Innovationen. Wir analysieren einerseits den Nutzen für die Kunden und die wichtigsten Stakeholder sowie die wirtschaftliche Tragfähigkeit von Geschäftsmodellen. Andererseits prüfen wir die technologische Umsetzbarkeit und die Auswirkungen des bestehenden rechtlichen Rahmens. Zudem nehmen wir Aspekte der persönlichen sowie der Teamentwicklung in den Blick. Damit bringen wir alle relevanten Perspektiven auf Gründung und Innovation ein.

BadenCampus Accelerator

Im Herzen unserer Gründungsförderung steht unser Accelerator-Programm für wissens- und technologiebasierte Start-ups aus den Bereichen Neue Energie, Smart City und Digitale Fabrik. In einem 7-monatigen Programm bieten wir in der Vorgründungsphase umfassende Unterstützung bei der Entwicklung der Geschäftsideen. Das Programm wird vom Land Baden-Württemberg mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert und ist für die Gründungsinteressierten kostenlos. Hier finden Sie mehr Informationen.

Start-up Lab

Eine Woche intensive Arbeit an relevanten unternehmerischen und gesellschaftlichen Fragestellungen - das ist das Start-up Lab. Dabei entwickeln bis zu 15 Studierende aus unterschiedlichen Fachrichtungen über eine Woche gemeinsam kreative Lösungsansätze.

Solution Group

Konkurrenzfähige und wirkungsvolle Innovationen für Unternehmen und Gesellschaft benötigen heute fast immer Kompetenzen aus verschiedenen Branchen und Disziplinen. In Solution Groups koordiniert der BadenCampus daher die gemeinsame Innovationsentwicklung für mehrere Unternehmen. Bei Bedarf werden auch wissenschaftliche Einrichtungen und öffentliche Organisationen angesprochen und eingebunden. Der Zeitrahmen und die Zielstellungen der Solution Group werden individuell vereinbart – am Ende kann zum Beispiel ein Prototyp, ein Business Plan und/oder ein Förderantrag stehen.

Innovationsmanagement

BadenCampus lotst Unternehmen mit flexibler und bedarfsorientierter Beratung durch Innovationsprozesse. Mit unserem Innovationsmanagement helfen wir direkt mit strategischen Fragen und Prozessen wie Business Planung, Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle oder dem Aufbau innovationsfreundlichen Strukturen. Zudem holen wir aus unserem Netzwerk Experten für technologische oder rechtliche Aspekte dazu. Im Zentrum unseres Beratungsansatzes steht es, Innovationsprozesse anzuleiten, Kommunikation zu fördern und Partnerschaften herzustellen – alles mit dem Fokus, dass Sie Ihre Ziele erreichen.

Talentpool

Eine der wesentlichen Herausforderungen der Digitalisierung ist es Menschen zu finden, die sie umsetzen. Gemeinsam mit unseren Partnern Klimapartner Oberrhein und DerPunkt entwickeln wir daher einen Pool mit 101 Talenten. Diese Talente kennen wir alle persönlich, ebenso wie ihre Kompetenzen für Digitalisierungsfragen. Auf einem zentralen Portal stellen sie sich mit kurzen Videos und Profilen vor – ebenso wie interessierte Unternehmen. Wenn es passt, geht es gemeinsam in die Zukunft.

Netzwerkevents und trinationale Formate

Der BadenCampus verbindet verschiedene Akteure über unterschiedliche Branchen, Unternehmensgrößen und gesellschaftliche Bereiche - und das machen wir über Ländergrenzen hinweg. Netzwerkevents sind dafür ein wichtiges Instrument, ob nun für Start-ups, Unternehmen und Investoren oder für Talente und Arbeitgeber. Dort kann man sich gegenseitig kennenlernen, neue Themen diskutieren und über Zusammenarbeit sprechen. Diese Formate initiieren wir selbst oder setzen sie mit unseren Partnern um.

Zurück nach oben