Raum für Innovation und Gründung

Als Innovationsplattform verbindet der BadenCampus Start-ups, mittelständische Unternehmen, Kommunen, Talente und wissenschaftliche Einrichtungen. Durch gemeinsame Formate in einer inspirierenden Arbeitsumgebung entstehen Lösungen für Wirtschaft und Gesellschaft auf Basis neuer Technologien.

Start-up Accelerator - Hier bewerben!
Referenz Georg Voelkl Coneva

"Die professionelle methodische Unterstützung bei der Geschäftsmodellentwicklung und die räumlichen Möglichkeiten im BadenCampus haben zu einem sehr konstruktiven Entwicklungsprozess geführt."

Georg VölklProdukt- & Marketingmanager, Coneva GmbH
Testimonial David Mora Gandarillas

"BadenCampus has been ideal for the weeks I work from Germany. The space is very nice and well designed, with a fresh startup look and feel which helps me to get inspired and increase my motivation."

David Mora Gandarillas (CoWorker)Product Manager at Edge by Ascential
Referenz Torsten Becker carbonauten GmbH

“Alles was ein Start Up braucht: tolle Räume, tolles Umfeld, tolles Coaching!”

Torsten BeckerGründer und Geschäftsführer, carbonauten GmbH
Dr. Kathrin Brenker

"Wir haben bei der Teilnahme am Start-up Accelerator 2018 neben Workshops, die für die Entwicklung des Teams sehr wichtig waren, vor allem vom großen Netzwerk des BadenCampus profitiert."

Dr. Kathrin BrenkerGründerin und Geschäftsführerin, Opto Biolabs UG
Peter Neske Pfizer

"Jung, dynamisch, kreativ – anders! Der BadenCampus unterstützt aus unserer Wahrnehmung das Anders-denken – eine herausragende Location."

Peter NeskeBusiness Innovation Lead, Pfizer Healthcare Hub Freiburg
Referenz Holger Kuster Framo Morat

"Beim Start-up Scouting wurden uns sehr interessante Teams vorgestellt, mit denen wir nun Kooperationen prüfen. Die Arbeit mit dem BadenCampus-Team ist dabei jederzeit professionell und angenehm."

Holger KusterLeiter Entwicklung und Konstruktion, Franz Morat Group
Referenz Dr. Fabian Burggraf Klimapartner Oberrhein

Beim Ideenlabor zum Thema vernetzte Industrie entstanden spannende Ideen, die wir in unserer Arbeit an verschiedenen Stellen aufgreifen und weiterentwickeln konnten. Eindrucksvoll waren vor allem die verschiedenen Hintergründe und das Engagement der Teilnehmer.

Dr. Fabian BurggrafGeschäftsführer Klimapartner Oberrhein
Jetzt für die Start-up Challenge bewerben!

START-UP FÖRDERUNG

Der BadenCampus beschleunigt und optimiert nachhaltig den Markteintritt Eures Technologie-Start-ups in den Feldern Energy & Cleantech, Smart City & Industry sowie Life Science & Healthcare - durch konkrete Hilfestellung in allen Entwicklungsphasen und von Eurem individuellen Startpunkt aus!

SHARED WORKSPACE

Sie sind Freelancer, gründen gerade ein neues Unternehmen oder arbeiten häufig im Home Office? Bei uns finden Sie den perfekten Arbeitsplatz in einer angenehmen, inspirierenden Umgebung - Start-up Flair, modernste Ausstattung und flexible Preisgestaltung inklusive. Unsere repräsentativen und hochfunktionalen Besprechungsräume eignen sich ideal für Tagungen,  Workshops und Besprechungen. Die Space Area - unser Open Space für bis zu 100 Personen - lässt sich kreativ und flexibel gestalten und an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen.

INNOVATION AS A SERVICE

Mittelstand goes Start-up! Auf Basis der Branchenkenntnisse, methodischen Erfahrungen und Netzwerkzugänge aus unserer Start-up Förderung unterstützen wir Ihre Innovationsaktivitäten schnell, flexibel und effizient. Folgende Bereiche decken wir mit unseren Leistungen ab:

  • Organisation (Innovative Organisation, Start-up Camp)

  • Strategie (Potenzialanalyse)

  • Umsetzung (Ideenlabor, Testlabor, Start-up Scouting, Acceleration)

Mehr erfahren

COMMUNITY


Durch Technologie- und Netzwerkveranstaltungen bieten wir Orientierung und Impulse zu neuen Technologien sowie Zugang zu attraktiven Kooperationspartnern und unternehmerisch denkenden Technologie-Talenten.

  • Innovations- und Technologieevents
  • Matchmaking

  • Talentpool

Kommende Veranstaltung

  • Zukunftsnavigator: XR/VR in der Produktion

    Breisach | BadenCampus | 22.04.2020

    In der nächsten Auflage, am 22. April, liegt der Fokus auf dem Schwerpunkt AR & VR in der Produktion, u.a. mit der imsimity GmbH. Neben unserem bisherigen Partner DIGIHUB Südbaden und EIT Digital freuen wir uns, dass in Zukunft auch das Leistungszentrum Nachhaltigkeit, und die BANSBACH GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft als Partner mit an Bord sind.

Jetzt den Newsletter abonnieren!
zum Formular
Zurück nach oben