Innovation und Gründung

Wir bauen Raketen

Sie suchen Beschleunigung für Ihre Gründungsidee oder Ihr Innovationsvorhaben? In einem hochdynamischen Marktumfeld bleibt wenig Zeit, Lösungen umzusetzen, die einen Wettbewerbsvorteil schaffen und nachhaltig sind. Es sollten also schon Raketen sein, wenn man in neue Sphären vorstoßen will. Wir vom BadenCampus helfen Ihnen dabei – mit schnellen und flexiblen Formaten zur Entwicklung von Start-ups, Spin-offs und Innovationen in bestehenden Unternehmen.

Unser Accelerator-Programm:
Startbahn für wissens- und technologiebasierte Start-Ups

Unsere Themenfelder: Neue Energie, Smart City und Produktion der Zukunft

 
Mehr erfahren

Vision

Wissens- und technologiebasierte Gründungen und Innovationen stärken die Lebensqualität und den nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen am Südlichen Oberrhein, dem Elsass und der Nordwestschweiz. Gründungsinteressierte aus Hochtechnologiefeldern wie der Mikrosystemtechnik finden dafür beim BadenCampus und seinen Partnern ein attraktives Start-up-Ökosystem vor. Durch hochwertige Unterstützung und vielfältige Vernetzungsmöglichkeiten behaupten sie sich erfolgreich im nationalen und internationalen Wettbewerb.

Mission

Der BadenCampus fördert und berät Gründungsinteressierte und etablierte Organisationen bei wissens- und technologiebasierten Innovationen. Unsere Zielgruppen sind Forschungseinrichtungen, KMU und Kommunen. Wir bieten kompetente Beratung in nationalen und internationalen Projekten, vernetzen passende Kompetenzen und stellen räumliche Lösungen für den wirtschaftlichen Erfolg unserer Kunden bereit. Dabei kombinieren wir als Spin-off der badenova AG & Co. KG Schnelligkeit und Flexibilität mit der Stärke und Verlässlichkeit eines Großunternehmens.

Raumschiff Illustration

Wie sieht Deine Zukunft aus?

Video Teaser

Kommende Veranstaltung

  • wvib Innovationstag in Kooperation mit BadenCampus

    Breisach, Deutschland | 27.11.2018

    Den wvib-Innovationstag 2018 haben wir gemeinsam mit dem wvib-Team als Tag voller inspirerender Impulse gestaltet. Hier trifft die Innovationserfahrung der Industrieunternehmen auf die Methoden, Denkmodelle und Arbeitsweisen, die Start-Ups so kreativ machen. Eröffnen wird den Tag Prof. Dr. Guido Baltes in seiner Keynote „Silicon Valley oder Schwarzwald?" zur Kooperation von Start-ups und Unternehmen. Dr. Axel Gomeringer beschreibt im Anschluss am Beispiel von Testo, wie interne und externe Innovationsansätze aussehen können. Die weiteren Workshops teilen sich dann auf diese beiden Perspektiven auf. Nach innen können Strategie, Kultur und Strukturen angepasst werden. Sie helfen, relevante Technologien zu identifizieren, innovationsfreundliche Abläufe zu entwickeln und effiziente Methoden zum Verständnis der Kundenbedürfnisse zu finden. Nach außen versuchen Unternehmen sich durch Kooperationen mit Startups, eigene Ausgründungen oder strategische Investitionen agiler aufzustellen. Zum Abschluss stellen sich dann zehn spannende Start-ups aus Baden-Württemberg vor.

    Erfahren Sie mehr

Newsletter

Newsletter
Mit unserem Newsletter informieren wir Sie über weitere Entwicklungen und Angebote. Bitte tragen Sie sich hier ein.

Kontakt für Unternehmen

Kontakt für Unternehmen
Sie haben Interesse an unseren Angeboten oder wünschen weiteren Austausch? Kontaktieren Sie uns unter raketen@badencampus.de.
Zurück nach oben