BADENCAMPUS

STARTUP

ACCELERATOR

Die Startbahn für Technologie-Gründungen

Förderschwerpunkt Industrie 4.0

Kernthemen

 

Die Industrie am Südlichen Oberrhein und im Schwarzwald ist geprägt von Herstellern von Mess-, Steuer- und Regeltechnik sowie Maschinenbau. In beiden Branchen finden intensive Transformationen statt, hin zu datenbasierten Lösungsangeboten und neuen Geschäftsmodellen auf Basis smarter Systeme und neuen Technologien wie Robotik, additiver Fertigung, XR, KI oder Blockchain.

Neben dem Startup Accelerator sind im Jahr 2022 noch folgende Aktivitäten in diesem Cluster geplant:

- Startup Lab: “Machine Learning in der Fertigung” mit startup.connect und den Unternehmen Lauda / Reiner

Zukunftsnavigator: Künstliche Intelligenz in Fertigung, Robotik, Qualitätssicherung, Computer Vision 

Startup Lab: "Automatisierung in der Produktion” mit WSW Lörrach

Startup Lab: “Mensch-Maschine-Kollaboration” mit Hochschule Furtwangen 

Kooperationswerkstatt: “Klimaneutrale Produktion” mit Unternehmen aus der Region & internationalen Startups 

Eine Auswahl an Mentor*innen

  • Simon Zühlke, Endress+Hauser
  • Sigrid Rögner, IDS Imaging
  • Alexandra Würzberger, Testo
  • Patrick Egloff, Zander
  • Georgiana Menny, Hekatron
  • Jonathan Sauter, drag&bot
  • Michael Fraede, WEISS Cube
  • Simon Scherzinger, Ernst Reiner
  • Heiner Steinberg, Wehrle-Werk
  • Prof. Dr. Axel Sikora, Hahn Schickard
  • Michael Teiwes, OndoSense
  • Dr. Axel Gomeringer, Testo
  • Holger Kuster, Framo Morat
  • Heiner Weigand, karmacom
  • Jochen Schneider, Raiffeisen Landwirtschaft Digital 4.0
  • Oliver Arts, F.U.N.K.E

Netzwerkpartner

Noch Fragen?
Günther vom BadenCampus-Team beantwortet sie Euch gerne.
Jetzt für den Accelerator bewerben
Zurück nach oben

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen AkzeptierenImpressum