Start-up BW Pro-Tect: Hilfe für Start-ups die von der Corona Krise betroffen sind

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg bietet durch Start-up BW Pro-Tect Hilfe für Start-ups, die durch Corona mit Liquiditätsengpässen konfrontiert sind. Der Zuschuss kann bis zu 200.000€ betragen, Berechnungsgrundlage sind fortlaufende Kosten abzüglich Umsatz der nächsten 6 Monate. 

Als einer der Betreuungspartner in Kooperation mit der bwcon kann dieser Zuschuss über uns beantragt werden. Das Bewerbungsformular findet ihr hier

Bedingungen für die Beantragung sind unter anderem Liquiditätsbedarf aufgrund der Corona-Pandemie, die Gründung sollte nicht länger als 5 Jahre zurückliegen und es sollten noch keine Gewinne (gemäß Artikel 22 AGVO) ausgeschüttet worden sein. Die vollständige Liste der Bedingungen findet Ihr unter folgendem Link (hier entlang). Die Etappen von Antragsstellung bis hin zur Bewilligung laufen identisch zur Pre-Seed Finanzierung ab. Für die Antragstellung benötigt ihr folgende Unterlagen:

  1. Handelsregisterauszug

  2. Letzte BWA

  3. Absichtserklärung (LOI) über nachweislich 20% Risikokapital

  4. Cap Table

  5. Pitchdeck.

Weiterführende Informationen zur Ausweitung des Start-up BW PreSeed Förderprogramms findet ihr direkt auf der Homepage des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württembergs.


Bei Fragen könnt Ihr euch gerne jederzeit unter melden info@badencampus.de oder +49 159 0403 0805).

 

Zurück nach oben

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen AkzeptierenImpressum