Der BadenCampus Jahresrückblick 2019

Wir dachten schon das Jahr 2018 war ereignisreich - nun sind wir schlauer. Auch im Jahr 2019 gab es einige Highlights, viele neue Gesichter und eine Menge Veranstaltungen. Im Jahr 2020 werden die sehr guten Voraussetzungen nochmal geschärft, Partnerschaften erweitert und neue Ideen in den Start-up Accelerator 2020 gebracht. 

Gleich zum 1. Januar 2019 erweiterte Günther das Consultant-Team. Dies war nur der Anfang eines stetigen Wachstums am Campus. Denn Anschließend stieß Linda als Teamassistentin und Ronja als neue Community- & Programm Managerin dazu. Zur Mitte des Jahres erweiterte zunächst Kirsten, dann Dominik das Consulting-Team. Zudem fand ein Wechsel in der Geschäftsführung statt, Thomas folgte auf Markus. Neben dem festen Team hatte der BadenCampus wieder viele tolle Praktikant*innen und Student*innen, die uns tatkräftig unterstützten. 

Für die zweite Ausgabe des Start-up Accelerators im April 2019 öffente der Campus die Tür für mittelständische Unternehmen und nahm das Scouting von Technologie Start-ups ins Portfolio mit auf. Wir bedanken uns nochmal sehr bei der Franz Morat Gruppe, die der Pilotpartner des Scoutings waren und immer noch sind. Das Unternehmen aus Eisenbach im Hochschwarzwald entschied sich für Karin Schoppel und das Start-up StyLift. Im Januar 2020 beginnt eine weitere Stufe der Kooperation zwischen den beiden Parteien. 

Nicht ganz von Vorteil war und ist immer noch der Schienenersatzverkehr zwischen Freiburg und Breisach. Inzwischen besteht zwar die Möglichkeit die Breisgau S-Bahn zwischen Freiburg und Gottenheim zu nutzen, der komplette Campus freut sich aber darauf ab März 2020 wieder durchgehend von Freiburg nach Breisach mit der Bahn fahren zu können.

Am 11. April 2019 startete der Start-up Accelerator mit dem Kick-off. Dies war der Anfang einer sieben Monate langen Reise mit vielen Höhen und wenigen Tiefen. In den ersten drei Monaten standen Workshops und Mentoring im Mittelpunkt. Zur Programmmitte waren die Teams zur Summer School drei Tage am Stück vor Ort und arbeiteten intensiv mit Mentor*innen zusammen - der Spaß kam selbstverständlich nicht zu kurz. Als neuer Start-up BW Pre-Seed Partner der bwcon freute es uns sehr, dass das Team OndoSense hierdurch eine Finanzierung von 400.000 Euro erhalten hat. Ein weiteres Highlight waren unsere drei Finalisten des CyberOne Awards. In der zweiten Hälfte des Programms stand die persönliche Beratung durch die jeweiligen Case-Manager im Vordergrund. Den krönenden Abschluss gab es im November mit dem DemoDay.    

Im Jahr 2019 gab es einige Veranstaltungen sowie der Beginn einer neuen Veranstaltungsreihe mit EIT Digital, dem Zukunftsnavigator. Neben dem Thema Künstliche Intelligenz wurde auch Cyber Security behandelt. Ein weiteres Highlight war erneut der Netzwerkabend Technologie trifft Unternehmertum im Oktober

Ausgebaut wurden auch Kooperationen - wie z.B. die grenzüberschreitende Start-up Förderung, mit dem KI-Unternehmen Coral Innovation sowie dem Campus Schwarzwald.

Für den BadenCampus sehr wichtig und zukunftsweisend war das Ausrollen des Partnermodells. Durch das Partnermodell ist es nun möglich, Innovationsdienstleistungen regelmäßig in Anspruch zu nehmen - neben der punktuellen Nachfrage nach Innovation as a Service.

An dieses erfolgreiche und ereignisreiche Jahr möchte der BadenCampus im Jahr 2020 anknüpfen und freut sich auf die zukünftigen Herausforderungen und Möglichkeiten. Der Start-up Accelerator geht in die 3. Runde, das Start-up Scouting wird ein zentraler Bestandteil davon sein. Die Zukunftsnavigator-Reihe wird mit neuen Terminen, Themen sowie Kooperationspartnern fortgesetzt. Zudem wird man den BadenCampus sowohl bei einigen internen sowie externen Veranstaltungen treffen.

Wir wünschen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Zurück nach oben

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen AkzeptierenImpressum