BadenCampus Accelerator Alumni-Tag bei der Badischen Staatsbrauerei Rothaus

Am 21. Oktober verbrachten über 50 Gründer*innen aus dem diesjährigen und den ehemaligen Acceleratoren mit dem BadenCampus-Team den Startup Accelerator Alumni-Tag bei der Brauerei Rothaus in Grafenhausen. Interessante Impulsvorträge, eine Brauereiführung, leckeres Bier und ein gemeinsames Abendessen standen auf dem Programm. Für den BadenCampus war dieser Tag eine Premiere, denn zum ersten Mal wurde zum offiziellen Alumni-Tag der Accelerator Absolvent*innen geladen. Mit der Brauerei Rothaus als BadenCampus Partner bot es sich an, diesen Tag direkt vor Ort in einer besonderen Atmosphäre zu veranstalten. Über 50 Gründer*nnen trafen sich in Grafenhausen, der größte Teil startete zusammen mit dem Bus in Freiburg. Schon die gemeinsame Fahrt war ein tolles Erlebnis, da neben den herbstlich-verfärbten Blättern des Schwarzwalds auch der Titisee und der Schluchsee ein schönes Bild abgaben. 

Der Almuni-Tag startete mit einem Impuls von Kristof Schimmele, Gesamtvertriebsleiter von Rothaus, der einen Einblick in das traditionsreiche Unternehmen gab und anschließend ausgiebig für eine Q&A zur Verfügung stand. Zudem war Kai Klapdor, CEO von Enit Systems, extra für seinen Input "Fundraising aus der Sicht eines Startups" nach Grafenhausen gekommen. Ein Highlight für viele Teams, da Kai über einige Insights und Erfahrungen berichten konnte, von denen die Startups profitieren konnten, und im Nachgang weitere Fragen beantwortete.

Nach dem offiziellen Teil begann die Brauereiführung inklusive Bierverkostung. Alle Gründer*innen konnten einen guten Überblick über die Abläufe der Brauerei erhalten und spannende Einblicke bekommen. Der Abend klang mit einem gemeinsamen Abendessen sowie dazu passendem Rothaus Bier aus, bevor sich alle Teilnehmenden wieder auf den Rückweg machten. 

Der BadenCampus bedankt sich bei der Brauerei Rothaus, bei Bansbach für die Vermittlung, bei Kai Klapdor für den Vortrag und Kristof Schimmele für den Einblick in das Unternehmen. Vielen Dank an alle Teams, die dabei waren. Wir freuen uns schon auf das kommende Jahr.

 

Zurück nach oben

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen AkzeptierenImpressum