Seit 2017 hat sich der BadenCampus jedes Jahr mit hoher Geschwindigkeit entwickelt, woraus eine breit vernetzte Innovationsplattform entstanden ist. Dennoch war das Jahr 2022 besonders dynamisch und von vielen spannenden Veränderungen und neuen Formaten geprägt. Startups, Unternehmen und Kommunen treiben Innovationen gemeinsam mit Fachexpert:innen, Hochschulen und Netzwerkorganisationen in einem attraktiven Ökosystem voran und werden dabei methodisch unterstützt. 

Mehr lesen ›

Seit Oktober und November 2022 dürfen wir uns über weitere Neuzugänge im BadenCampus-Team freuen. Tatiana Rothmann und Philipp Reichenbach ergänzen das Team und bringen ihre Kompetenzen ein.

Mehr lesen ›

Für die nächste Wachstumsstufe hat sich der BadenCampus nun neu aufgestellt. Zum einen setzt der BadenCampus auf eine engere Zusammenarbeit mit der badenova AG & Co. KG. Dr. Thomas Scheuerle, leitet deshalb seit Oktober dieses Jahres als Leiter Business Innovation den Innovationsbereich der badenova. In dieser Funktion bleibt er auch Geschäftsführer des BadenCampus. Gleichzeitig wird die Innovationsplattform ausgebaut und neue Projekte wie beispielsweise der European Digital Innovation Hub kommen hinzu. Dafür wird auch das Führungsteam erweitert. Barbara Bilyk bringt den BadenCampus seit November 2022 als COO und Head of Innovation Services voran.

Mehr lesen ›

Der Zukunftsnavigator greift regelmäßig zentrale Themen der digitalen Transformation auf und zeigt Lösungen aus dem Umfeld von Startups, Unternehmen und Hochschulen auf. Am 25. November 2022 standen dabei Innovative Technologien in der Qualitätssicherung im Blickpunkt. Neben allgemeinen Inputs zum Thema, präsentierten Startups ihre Technologien und Ideen im Hinblick auf Qualitätssicherung.

Mehr lesen ›

Am 23. November war es endlich wieder soweit - der BadenCampus feierte den erfolgreichen Abschluss des Startup Accelerators - den DemoDay 2022. Im Rahmen des siebenmonatigen Programms begleitete und unterstützte der BadenCampus viele Startups aus den Bereichen Industrie 4.0, Smarte Region sowie Gesundheitstechnologien. Sieben von ihnen konnten sich für den DemoDay qualifizieren und präsentierten ihre Lösungen vor dem Publikum sowie einer fachkundigen Jury.

Mehr lesen ›

Nachhaltigkeit ist in aller Munde, es ist ein Thema, das uns alle betrifft, nicht nur Privathaushalte, sondern auch die Industrie. Sowohl Großunternehmen als auch KMU sind sich ihres Einflusses auf das Klima bewusst und möchten einen positiven Beitrag leisten. Wie das gehen kann, dazu informierten Sprecher aus verschiedenen Sparten und Regionen am 16. November im BadenCampus Breisach.

Mehr lesen ›

Am 26. Oktober fand das Online-Event zum Thema Digital Health Applications (DIGA) statt. Die vom BadenCampus und seinen Community Partnern organisierte Veranstaltung, stellte insbesondere die erstattungsfähigen Beträge sowie Innovation durch Ökosystem in den Vordergrund.

Mehr lesen ›

Am 28. Oktober 2022 launcht das Startup klaep, das im Jahr 2021 beim BadenCampus Accelerator teilgenommen hat, die gleichnamige Social Music App, die das gemeinsame Musizieren einfach, fair und ortsunabhängig gestaltet. Nach 1,5 Jahren der Entwicklung können sich Musiker*innen über die klaep-App weltweit vernetzen, austauschen und Musik machen.

Mehr lesen ›

Vom 14. bis 16. Oktober wurde im BadenCampus Breisach und auf dem Gelände der Art-Rhéna in Vogelgrun ein Deutsch-französischer Workshop zum Thema Klimaschutz und Energieeinsparungen durchgeführt. Das Angebot des Eurodistrict Region Freiburg - Centre et Sud Alsace, der Collectivité européenne d'alsace und des BadenCampus richtete sich an junge Erwachsene zwischen 18 und 28 Jahren, die zweisprachig in Deutsch und Französisch sind.

Mehr lesen ›

Am 22. September wurde im Rahmen des EU-Projekts ENCHANT ein Event zum Thema Energieeffizienz in KMU veranstaltet. Der BadenCampus Breisach und die Klimapartner Oberrhein (KPO) informierten über die Möglichkeiten von KMU langfristig und nachhaltig energieeffizienter zu werden, über Mittel und Wege den Energiebedarf in Unternehmen zu reduzieren, umweltverträglicher und ressourcenschonender zu agieren und damit seinen CO2-Fußabdruck zu verringern.

Mehr lesen ›

Im Rahmen des EU-Projekts ENCHANT fand am 15. September die Veranstaltung der TestCommunity zum Thema Mini-PV Anlage statt. Nach einer kurzen Vorstellung von ENCHANT und TestCommunity durch die Projektleitung Kirsten Sink, informierten Stefan Kröber (badenova) und Peter Majer (Solarista) ausführlich und anschaulich zu Photovoltaik und Mini-Photovoltaik.

Mehr lesen ›

Um die nachhaltige Mobilität von Morgen nutzerzentriert voranzutreiben trafen sich am 7. September 2022 sowohl die Projektverantwortlichen als auch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus der Region zur abendlichen Partizipationsveranstaltung des Projektes "NovoTransport: Automatisierter Bürgerbus Stadt Breisach am Rhein". Das Event zielte darauf ab, in den Austausch zu gehen sowie neue Ideen aus und mit der Bevölkerung zu generieren. Diesbezüglich konnten die Teilnehmenden ihre Fragen, Bedenken und Wünsche hinsichtlich des Projektes, gezielt zu bestimmten Themenbereichen und darüber hinaus, äußern. 

Mehr lesen ›

Zum dritten Mal in Folge fand das WomenTech Lab in Kooperation mit proTechnicale statt. Nachdem das letzte Lab coronabedingt online durchgeführt wurde, haben wir uns sehr gefreut, die 15 Teilnehmerinnen während der drei Workshopstage bei uns im BadenCampus in Breisach begrüßen zu dürfen. Durch das WomenTech Lab sollen junge MINT- begeisterte Frauen tiefere Einblicke in die Startup Welt und deren Arbeitsmethoden erhalten. Hierfür konnten die Teilnehmerinnen über die drei Tage mit methodischer Unterstützung des BadenCampus an einer aktuellen Unternehmens-Challenge von United Planet arbeiten.

Mehr lesen ›

Wir alle haben die Möglichkeit dem Klimawandel entgegenzutreten und unseren Beitrag zu einer nachhaltigeren und energieeffizienteren Welt zu leisten. Seit einigen Jahren werden dazu im Bereich E-Mobilität große Fortschritte erzielt, was in immer mehr privaten Haushalten auf Interesse stößt. Infos gab es beim Event der BadenCampus TestCommunity.

Mehr lesen ›

Nachhaltigkeit ist ein großes Thema, das uns alle betrifft. Jeder kann etwas dazu beitragen, indem er/sie das Leben und Arbeiten umweltverträglicher und nachhaltiger gestaltet. Am 23. August fand dazu im Rahmen des EU-Projekts ENCHANT die Veranstaltung „Nachhaltigkeit in KMU“ statt.

Mehr lesen ›
Zurück nach oben

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen AkzeptierenImpressum